Haselnusskuchen

Tags:
alkoholfrei vegetarisch
Beschreibung
Oft sind es die einfachen Rezepte, die besonders gut schmecken. Dieser Haselnusskuchen ist super- leicht zu backen und benötigt nur wenige Zutaten. Der Aufwand ist also minimal, das Ergebnis dafür maximaler Geschmack. Fluffig! Nussig! Saftig! Wenn das kein Versprechen ist …

Zutaten für

Für den Kuchen

250 g Butter, weich
200 g Zucker
1 Pack Vanillezucker
4 Eier
250 g Weizenmehl
1 Pack Backpulver
1 Prise(n) Salz
250 g Haselnüsse, gemahlen
125 ml Milch
Kuchenglasur nach Belieben (optional)

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 40 min
  • Kochzeit: 50 min
  • Gesamtzeit: 1 h 30 min

Den Kuchen zubereiten

1
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen. Eier trennen. Mehl und Backpulver vermengen.
2
Eigelbe einzeln unter die schaumige Butter-Zucker-Masse rühren.
3
Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl-Backpulver-Mischung, Haselnüsse und Milch abwechselnd in die Masse einarbeiten.
4
Eiklar mit einer Prise Salz steifschlagen und unter die Masse heben.
5
Teig in die Form geben und für 50 Minuten backen. Dann den Kuchen mit Alufolie abdecken und weitere 20 Minuten fertigbacken. Stäbchenprobe machen.
6
Nach dem Abkühlen den Kuchen nach Belieben mit Schokoladenglasur o.Ä. verzieren.