Mediterranes Tomaten-Ciabatta

Tags:
alkoholfrei laktosefrei vegan vegetarisch
Beschreibung
Gönn dir eine kleine Auszeit und lass es dir gut gehen! Mit diesem mediterranen Tomaten-Ciabatta kommt ein Stückchen Urlaub auf den Tisch. Die Tomaten und mediterranen Kräuter verleihen dem Brot ein wunderbares Aroma. Wenn das nicht nach Mittelmeer schmeckt!

Zutaten für

Für den Teig

500 g Weizenmehl
20 g Hefe, frisch
280 ml Wasser, lauwarm
2 Esslöffel Tomatenmark
2 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Zucker
40 g Oliven, in Ringen
40 g Jalapenos, grob gehackt
40 g getrocknete Tomaten, grob gehackt
2 Teelöffel Salz
mediterrane Kräuter, nach Belieben

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 3 h

Die Ciabatta backen

1
Mehl in eine Schüssel geben und eine Kuhle formen, Hefe hinein bröseln und Zucker und Wasser dazu geben. Leicht verrühren und für 15 Minuten gehen lassen.
2
Salz und Öl hinzufügen und den Teig einige Minuten kneten bis er geschmeidig ist. Jalapenos, getrocknete Tomaten und Oliven hacken und mit den Kräutern und dem Tomatenmark in den Teig kneten. Im Anschluss eine Stunde abgedeckt gehen lassen.
3
Den Teig in zwei Hälften teilen. Jeweils einen Teil kneten und zu einer flachen Bahn(ca. 25 cm x 15 cm) formen. Diese danach längs aufrollen und die eingedrehten Brotlaibe in der Form 30-60 Minuten gehen lassen. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
4
Die beiden Brotlaibe mit Wasser bestreichen und 30 Minuten backen.