Nudelteig mit Ei - Grundrezept

Tags:
alkoholfrei laktosefrei vegetarisch
Beschreibung
Wenn es nach dir ginge, würdest du jeden Tag Pasta essen! Spaghetti, Tagliatelle, Farfalle … es gibt so viele schöne Sorten, die man in verschiedenste Gerichte verwandeln kann. Ob klassisch mit Soße, als Salat, Suppe, Vorspeise oder im Auflauf – mit diesem Grundrezept für den Nudelteig steht deiner Kreativität nichts mehr im Wege!

Zutaten für

Für den Nudelteig

370 g Pastamehl, Typ 00
5 Esslöffel Olivenöl
5 Esslöffel Wasser
3 Eier
1 Teelöffel Salz

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 1 h 15 min

Den Nudelteig zubereiten

1
Mehl gemeinsam mit Salz (und ggf. Kurkuma) in eine Schüssel geben.
2
Schritt 2 Eier, Wassers und Olivenöl dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. 
Achtung: Mehl ist ein Naturprodukt, welches mal ein wenig mehr und mal etwas weniger Wasser aufnehmen kann. Daher sollte zuerst nur ein Teil des Wassers verwendet werden und je nach Bedarf kann dann der Rest des Wassers - oder sogar ein wenig mehr als im Rezept angeben – hinzugefügt werden.
3
Den Teig in Folie einschlagen und mindestens eine Stunde kaltstellen. Danach kann er nach Wunsch verarbeitet werden.