Schinken-Lauch-Quiche

Tags:
alkoholfrei
Beschreibung
Die leckere Schinken-Lauch-Quiche ist ein tolles Rezept, wenn sich Besuch angemeldet hat. Sie lässt sich einfach vorbereiten und schnell servieren, wenn alle bereits am Tisch sitzen. Knuspriger Teig, deftiger Schinken und würziger Käse sorgen für den perfekten Geschmack. Wenn das die Gäste nicht happy macht! Da steht einem fröhlichen, geselligen Abend doch nichts mehr im Weg!

Zutaten für

Für den Teig

225 g Weizenmehl
150 g Butter, kalt
2 Eigelb
1 Esslöffel Milch
1 Teelöffel Salz

Für die Füllung

75 ml Milch
75 ml Sahne
75 g Käse, gerieben
2 Eier
100 g Schinken
100 g Zwiebeln
0.5 Bündel Frühlingslauch
3 Esslöffel Schnittlauch, fein gehackt
Salz, Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 1 h 30 min

Den Teig vorbereiten

1
Mehl, Butter, Eigelb, Milch und Salz zügig verkneten und 30 Minuten kaltstellen.
2
Danach dünn ausrollen und die Form mit dem Teig auskleiden.
3
Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Die Füllung zubereiten

1
Schinken und Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Kurz in der Pfanne anschwitzen und anschließend zum Abtropfen auf ein Sieb geben, abkühlen lassen und dann auf dem Teig verteilen.
2
Eier, Sahne, Milch und Käse verquirlen, abschmecken und mit etwas fein gehacktem Schnittlauch und Frühlingszwiebeln auf den Teig/in die Form geben.
3
45 Minuten im Ofen fertigbacken.