Schnelle Pizza

Tags:
alkoholfrei
Beschreibung
Wetten, du kennst diese Situation? Pünktlich zum Feierabend meldet sich dein Magen. Doch du bist gar nicht motiviert, jetzt noch einkaufen zu gehen, um später noch zu kochen … Stellt sich die Frage, was dein Kühlschrank so hergibt. Und vor allem was du daraus zaubern kannst. Da kommt unsere schnelle Pizza doch genau richtig! Die wenigen Zutaten, die du dazu benötigst, hast du ganz bestimmt im Haus. Kurz vermengen, backen – fertig ist dein leckeres Essen!

Zutaten für

Für die Pizza

250 g Weizenmehl
20 g Hefe, frisch
125 ml Wasser, lauwarm
1 Teelöffel Zucker
1.5 Teelöffel Salz
2 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Tomatenmark
10 Scheibe(n) Salami
100 g Käse, gerieben
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Oregano nach Geschmack

Zubereitung

Die Pizza backen

1
Mehl in eine Schüssel geben, eine Kuhle formen und Hefe mit einem Teelöffel Zucker hineinbröseln. Lauwarmes Wasser dazugeben und 10 Minuten gehen lassen.
2
Olivenöl und Salz hinzufügen und alles wenige Minuten zu einem glatten Teig kneten. Danach abgedeckt 60 Minuten gehen lassen. Ofen auf 200°C vorheizen.
3
Den Teig einmal durchkneten, halbieren und jede Hälfte passend für ein großes Flexi-Blech ausrollen.
4
Den Teig mit Tomatenmark bestreichen, mit etwas Salz, Pfeffer, Knoblauch und Oregano würzen und mit Salami und Käse belegen.
5
Die Pizza für 15 Minuten backen.