Schokoladensoße

Tags:
alkoholfrei glutenfrei vegetarisch
Beschreibung
Bei dieser Soße solltest du vorher genau planen wofür du sie verwendest. Zu groß ist die Gefahr sie löffelweise wegzunaschen. Wir schlagen dir vor, dies nicht zu tun. Dann würdest du es ja als schönes Topping für Eis, Kuchen, Brownies, Waffeln oder Pudding verpassen. Und diese Möglichkeiten solltest du dir nicht entgehen lassen …

Zutaten für

Für die Schokoladensoße

1 Esslöffel Brauner Zucker
1 Spritzer Rum (optional)
150 ml Sahne
Kuvertüre, zartbitter oder vollmilch
1 Esslöffel Kakaopulver

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 10 min

Die Soße zubereiten

1
Braunen Zucker mit Wasser aufkochen, bis der Sirup Blasen schlägt.
2
Den heißen Sirup entweder mit einem Schuss Rum oder direkt mit einem Schuss Sahne ablöschen. Danach mit der (restlichen) Sahne auffüllen.
3
Den Topf von Hitze nehmen, Schokoladen grob hacken und gemeinsam mit dem Kakao in die heiße Sahne geben. 2 - 3 Minuten warten.
4
Alles zu einer glatten Soße verrühren.
5
Tipp: Die Soße lässt sich am besten warm genießen. Soll sie gelagert werden, sollte die Sahne- oder auch Milchmenge etwas erhöht werden.

Produktempfehlungen