Spargelquiche

Tags:
alkoholfrei vegetarisch
Beschreibung
Eine Quiche ist einfach, gut vorzubereiten und vor allem vielseitig. Und so passt es auch perfekt, den herzhaften Kuchen mal mit Spargel zu probieren. Und weil der so lecker ist, nehmen wir gleich weißen und grünen für unser Rezept. Noch ein paar klassische Zutaten und schon kann die Tarte serviert werden!

Zutaten für

Für den Teig

150 g Weizenmehl
100 g Butter
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Eigelb
frische Kräuter, fein gehackt
Salz nach Belieben

Für die Füllung

150 g Käse, gerieben
200 ml Sahne
2 Eier
2 Eigelb
2 Esslöffel Petersilie, fein gehackt
6 Spargelstangen, weiß und gekocht
6 Spargelstangen, grün und gekocht
0.5 Bio-Zitrone
4 Cherrytomaten
Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 1 h 30 min

Den Teig vorbereiten

1
Mehl, kalte Butter, Tomatenmark, ein Eigelb, getrocknete Kräuter und etwas Salz zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten kaltstellen.
2
Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
3
Den Teig dünn ausrollen und damit die Quiche-Form auskleiden. Den Teig mit Backpapier abdecken und mit grobem Salz/getrockneten Erbsen/... beschweren und für 20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze blind backen.
4
Im Anschluss das Salz/die Erbsen/... entfernen und den Teig noch einmal 10 Minuten ohne Gewicht backen.

Die Füllung zubereiten

1
Den weißen Spargel Schälen und danach sowohl vom weißen als auch vom grünen Spargel großzügig die Spitzen abschneiden.
2
Die restlichen Stangen in kleinere Stücke schneiden. Den gesamten Spargel nun in etwas Fett kurz anbraten.
3
Die Cherrytomaten halbieren und hinzugeben, alles würzen und mit dem Saft der Zitrone ablöschen.
4
Für etwa 2-3 Minuten weiterbraten, bis die Flüssigkeit von Spargel, Tomaten und Zitrone nahezu verdampft ist.
5
Geriebenen Käse, Sahne, Eier, Eigelbe und etwas gehackte Petersilie verquirlen und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
6
Ofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
7
Die Ei-Masse gemeinsam mit den Spargelstücken gleichmäßig auf dem vorgebackenen Boden verteilen und danach mit den Spargelspitzen verzieren.
8
Die Quiche nun für 30 Minuten fertigbacken, bis die Masse komplett gestockt ist. Danach kurz auskühlen lassen und dann warm genießen oder für einen späteren Zeitpunkt aufbewahren.