"Glühende Kohlen" - gefülltes Brot mit Chili

Zutaten für ein Partybrot

480g
Mehl
230g
Wasser
20g
Hefe
1
Banane (etwa 100g)
2 Tütchen
Sepiatinte
4 Zehen
Knoblauch
6 TL
braunen Zucker
250g
frische, kleine Tomaten
2
Zwiebeln
2-3
Chilis (oder nach Geschmack)
100g
Schhinkenwürfel
100g
Käse, gerieben
1 TL
(Rauch-)Salz
1 EL
Tomatenmark
n.B.
Salz, Pfeffer

Schritt für Schritt - Anleitung

Schritt 1

Gewürfelten Schinken in einen Topf geben und langsam erhitzen. Zwiebeln in feine Streifen und Chilis in Ringe schneiden sowie 3 Zehen Knoblauch grob hacken.

Schritt 2

Wenn der Schinken brät, Zwiebeln, Chili und Knoblauch dazugeben und alles glasig anschwitzen. Währenddessen alle Tomaten bis auf 2-3 in Viertel schneiden.

Schritt 3

Einen großen Esslöffel Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten. Danach die geschnittenen Tomaten dazugeben und alles miteinander vermengen. Die Hitze reduzieren und alles für etwa eine Stunde einkochen lassen. Danach mit Pfeffer, Rauchsalz und 5 EL braunem Zucker abschmecken.

Schritt 4

Wenn die Tomaten-Zwiebel-Masse soweit einreduziert ist, dass nahezu keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, wird diese auf einem Teller verteilt zum auskühlen.

Schritt 5

Mehl in eine Schüssel geben und eine Kuhle formen. Die Hefe gemeinsam mit einem Teelöffel braunem Zucker in die Kuhle bröseln und mit danach mit Wasser bedecken. Für 15 Minuten gehen lassen.

Schritt 6

Die Banane, Sepiatinte, eine gepresste Knoblauchzehe sowie etwas Salz zu dem Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Danach 30 Minuten lang gehen lassen.

Schritt 7

Den Teig dünn ausrollen und mehrere Kreise mit 10cm Durchmesser ausstechen. Den restlichen Teig erneut ausrollen und ausstechen. 

Schritt 8

Die Tomaten-Chili-Zwiebel-Masse mit dem geriebenen Käse vermengen und jeweils etwa einen Esslöffel mittig auf die Teigkreise geben.

Schritt 9

Jedes Stück Teig jeweils über der Füllung verschließen und mit der Naht nach unten in der Backform setzen, bis diese gefüllt ist.

Schritt 10

Den gefüllten Teigkugeln weitere 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen vorheizen.

Schritt 11

Die restlichen Tomaten in dünne Scheiben schneiden und jede Teigkugel mit einer Tomatenscheibe belegen. Das Brot danach 30 Minuten bei 175°C backen.