Schokoladen Baileys Gugelhupf

Zutaten für einen Gugelhupf 22 cm

Für den Teig

100 g
Zartbitter Schokolade
200 g
Butter
90 g
Zucker
1 Pck.
Bourbon-Vanillezucker
4
Eier (Größe M)
50 g
Backkakao
150 g
Mehl
50 g
gemahlene Mandeln
1 TL
Backpulver
150 ml
Baileys

Zum Verzieren

150 g
Kuchenglasur

Schritt für Schritt - Anleitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Schokolade vorsichtig im heißen Wasserbad schmelzen und anschließend auf Raumtemperatur abkühlen lassen. 

Schritt 2

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier dazu geben und zu einem cremigen Teig verrühren. 

Schritt 3

In einer anderen Schüssel Kakao, Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und mit einem Teigschaber unterheben.

Schritt 4

Zum Schluss den Baileys und die abgekühlte Schokolade unterrühren.

Schritt 5

Den Teig in die Gugelhupf Form geben und im Ofen etwa 45 Minuten backen. 

Schritt 6

Nach dem Abkühlen mit Kuchenglasur verzieren.