Dinkel-Burgerbuns

Zutaten für 6 Buns

Für 6 kleine(8,5cm) / 12 Mini(6cm) Burgerbuns

230g
Dinkelmehl
100ml
Wasser, lauwarm
10g
Hefe, frisch
15g
Zucker
15g
Butter, weich
2Stk.
Ei (Gr. M)
1 TL
Salz
2EL
Milch
n.B.
Sesam

Zutaten für 6 große Buns

370g
Dinkelmehl Typ 630
150ml
Wasser, lauwarm
15g
Hefe, frisch
25g
Zucker
25g
Butter, weich
2 TL
Salz
3Stk.
Eier
2 EL
Milch
n.B.
Sesam

Schritt für Schritt - Anleitung

Schritt 1:

Dinkelmehl in eine Schüssel geben, eine Kuhle formen und Hefe, zusammen mit dem Zucker, hineinbrüseln. Wasser dazugeben, leicht umrühren und 15 Minuten stehen lassen.

Schritt 2:

Alles zu einem Teig kneten und währenddessen das Ei, die Butter und das Salz einarbeiten. Ein Ei überlassen. Danach für 60 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Schritt 3:

Teig einmal gut durchkneten und dann kleine Teigstücke abstechen. Zu Kugeln formen, leicht platt drücken und abgedeckt in der Burgerbun-Form 60 Minuten gehen lassen. Ofen vorheizen. Große Burgerbuns benötigen 120g Teig, kleine 70g Teig und Mini-Buns 35g Teig.

Schritt 4:

Wenn der Teig gut aufgegangen ist, aus dem letzten Ei und Milch eine Ei-Streiche herstellen und damit die Buns vorsichtig abpinseln und dann mit Sesam bestreuen. Im Ofen  bei Ofen bei 200°C Umluft 13-15 Minuten backen.