Champignon-Quiche

4
ca. 60 Minuten inkl. Backzeit
mittel

Zutaten für die Champignon Quiche:

Zutaten Quark-Öl-Teig:

75g
Quark
3 EL
Milch
3 EL
Öl
150g
Mehl
1/2 Päckchen
Backpulver

Zutaten Füllung:

500g
Champignon
75g
Schinkenspeck
100g
Zwiebeln
1 TL
Margarine
75g
geriebener Gouda
 
Salz
 
Majoran
 
Dill

Schritt für Schritt - Anleitung

Schritt 1:

Quark, Milch, Öl und Salz miteinander verquirlen.

Schritt 2:

Zunächst die Hälfte des Mehls mit dem Knethaken in die Masse rühren. Dann das restliche Mehl und Backpulver zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Schritt 3:

Den Teig auf einer gut bemehlten Ausrollmatte in der Größe der Quicheform ausrollen, in die Form geben.

Schritt 4:

Die Champignons mit einem Küchentuch reinigen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Speck fein würfeln.

Schritt 5:

Die Margarine in einer Pfanne zerlassen, den Speck darin anbraten und die Zwiebelringe hinzufügen und andünsten. Zuletzt die Champignons in die Pfanne geben und anbraten bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Schritt 6:

Die frischen Kräuter fein hacken und zu der Champignon-Mischung geben.

Schritt 7:

Die Masse etwas abkühlen lassen und auf den Quichboden verteilen

Schritt 8:

Den geriebenen Gouda auf die Quiche streuen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. backen (220°C Ober- oder Unterhitze, Umluftofen 200°C, Gas Stufe 4-5)